Stadtführungen

Rastatt entdecken, erleben und genießen

Das Team der Touristinformation berät Sie gerne: Telefon: 0 72 22 / 9 72 12 20 oder per E-Mail: touristinformation@rastatt.de

Die Touristinformation Rastatt und Ihre Partner bieten eine große Anzahl von Stadt- und Themenführungen an. Historische Stadtführungen, Kombiführungen durch Schloss und Stadt, Kasemattenführungen oder eine Segway-Tour sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die Stadt Rastatt zu entdecken. Zu den beliebtesten Sonderführungen zählen:

Hofdamenführungen auch mit anschließendem barocken Mahl im „Schwertkeller“

Rastatt für Kinder erlebbar machen mit „Ludwig, der Stadtmaus“ und der „Kinder-Stadtrallye“ „Anna, der Küchenmagd“ bei ihrem Einkauf für die Tafel der hohen Herrschaften im Schloss auf dem Rastatter Wochenmarkt über die Schultern schauen und dabei Einiges über die Speisen sowie die Gepflogenheiten bei Tisch erfahren.

Unter dem Motto „Barock trifft auf Moderne“ wagt Frau von Glaubitz im Barock-Kostüm auf einem Segway den Zeitsprung vom barocken Zeitalter in die Neuzeit.

„Perlende Stadtführung“: Die historische Innenstadt bei einem Rundgang durch das barocke Rastatt erkunden und die Stadtführung mit einem Sektempfang an der Pagodenburg, dem ehemaligen Teehaus der markgräflichen Familie beschließen.

Das umfangreiche Führungsangebot ist kompakt in einer handlichen Broschüre zusammengefasst. Neben den Führungen der Touristinformation finden sich darin auch die Angebote der städtischen Museen, des Historischen Vereins, der Daimler AG und spezielle Angebote für Gruppen. Auch Naturführungen des Naturschutzbundes Deutschland wie Ausflüge in die Rastatter Rheinauen werden in der Broschüre aufgeführt. Die Broschüre ist erhältlich in der Touristinformation Rastatt (Herrenstraße 18) und auf der Homepage der Stadt Rastatt unter www.rastatt.de. ■